Umgekrempelte Jeans, Turnschuhe, strahlende Augen, eine hochgeföhnte Haartolle, ein unbekümmertes Lachen im Gesicht, – wie zwölfjährige Jungen eben sind. Flavio Rizzello könnte so auch auf dem Weg zum Spielplatz sein, zu seinem Lieblingssport Tennis oder zu seinem besten Kumpel. Doch Flavio Rizzello ist schon jetzt auf einem Weg, von dem selbst viele Ältere und Erfahrenere im Showbiz nur träumen. Der Junge aus Thalwil bei Zürich ist mit seinem ersten Album „My Favorites“ auf dem Weg zu einer großen Karriere. „My Favorites“, das sind zehn Hammer-Titel von Größen der Musikbranche, die der Elfjährige auf unnachahmliche Weise covert.